Anschrift:

Am Kirchberg 4, 34314 Espenau


Öffnungszeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
und nach Absprache mit dem Museumsleiter.


Museumsleiter:

Hilmar Klapp

Telefon: 05673 913638 oder über die Gemeindeverwaltung Espenau, Telefon: 05673 9993-0, Fax: 05673 9993-31, E-mail : Gemeinde Espenau


Eintrittspreise: Kein Eintritt, Evtl. Spende

Zahlreiche Ausstellungsgegenstände aus Haus und Haushalt von anno dazumal, Werkzeuge alter Handwerksberufe sowie Geräte vom Bauernhof versetzen Sie in das Leben des 18., 19. und 20. Jahrhunderts. Eingerichtet sind eine Schuhmacherwerkstatt, eine Küche, ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer sowie eine historische Spinnstube. Die Arbeitsgeräte vom Bauernhof machen deutlich, wie schwer und mühsam das tägliche Leben gewesen sein muss. Historisches Material über die Dorfgeschichte von Hohenkirchen, Mönchehof und Schäferberg lädt neben der umfangreichen Bildersammlung zum Stöbern und Erinnern ein. Über den Eisenerzabbau in Hohenkirchen, die Geschichte der Friedrich-Wilhelm-Nordbahn, das Vereinswesen, das Schulwesen und die Kirchen finden Sie umfangreiche Informationen. Alte Bahn- und Militäruniformen komplettieren die Sammlungen.

 

Übrigens: In der Ausstellungsvitrine in der Gemeindeverwaltung stellt unser Heimatmuseum im Wechsel interessante Exponate aus.